Ausweis

Ihr seid schwer in Ordnung! Das wollten wir Euch schon immer einmal sagen. Das sagen wir Euch, weil wir es so meinen – und weil wir Euch auf eine tolle Aktion aufmerksam machen möchten. Den Schwer-in-Ordnung-Ausweis.

Die Idee stammt von Hannah, einem Mädchen mit Down-Syndrom. Sie fand, dass Schwerbehindertenausweis absolut nicht der richtige Name für ihren Ausweis ist. Hannahs Idee: Er soll lieber Schwer-in-Ordnung-Ausweis heißen. So ein schöner Gedanke! ☺️ Denn das ist sie schließlich auch: schwer in Ordnung. Genau wie Millionen Menschen mit Schwerbehinderung in Deutschland.

Da wir diese Idee so schön finden, bieten wir Euch die Ausweishülle mit dem Aufdruck „Schwer-in-Ordnung-Ausweis“ als Gemeinschaftsprojekt der INKLUPLAY gGmbH und des Lächelwerk e.V. an. Die Hülle ist zu den Servicezeiten (dienstags bis donnerstags von 13 bis 18 Uhr) im ServicePoint, Weststraße 48 in Schmallenberg, gegen eine kleine Spende erhältlich. Ihr könnt auch eine E-Mail an info@inkluplay.de oder info@laechelwerk.de senden – wir schicken Euch die Hülle dann gegen einen Kostenbeitrag von 5,16 Euro (inklusive Porto und Versand) zu. Gern könnt Ihr auch einen Blick in den Onlineshop unter https://www.xn--lchelwerk-v2a.de/…/schwer-in-ordnung…/ werfen. Dort ist die Ausweishülle ebenfalls zu finden.