Wir sind immer wieder sehr gerührt, was sich Kinder einfallen lassen, um zu helfen. Wieviel Mühe sie sich geben, mit wie viel Herz sie dabei sind. So wie die Kinder der Klassen 3 und 4 der Grundschule Fleckenberg.

„Da können wir doch auch helfen“: So war die einhellige Meinung der Kids aus der Klasse 4 bei den Gesprächen über die Ereignisse in der Ukraine. Eine Idee war schnell gefunden: ein Spielzeugmarkt. Alle Kinder erklärten sich bereit, ihre nicht mehr benötigten Spielzeuge, Fahrzeuge sowie Bücher und Kuscheltiere abzugeben und zum Verkauf anzubieten. Auch viele Kinder der dritten Klasse schlossen sich dem Vorhaben an.

Und mit was für einem tollen Ergebnis! Der Spielzeugmarkt mitsamt Kaffee- und Kuchenverkauf erbrachte die stolze Summe von insgesamt 1869 Euro. Diese supertolle Summe haben die Kids für unsere Ukrainehilfe gespendet. 💙💛

Jüngst war unsere Anna vor Ort, um sich persönlich bei den Kindern und ihren Lehrerinnen im Namen des gesamten Team ganz lieb zu bedanken, über unsere Arbeit zu berichten, Fragen zu beantworten und den schönen Erzählungen der Kinder zu lauschen.

Vielen lieben Dank, liebe Kids der Grundschule Fleckenberg! Ihr seid super und habt vielen Menschen aus der Ukraine sehr geholfen! 😊